Mehrwertsteuer Regeln (MwSt., VAT)

Gerhard Kleewein Updated by Gerhard Kleewein

Mehrwertsteuer (MwSt., VAT) ist eine Steuer in EU Ländern, die den Endverbraucher beim Kauf von Produkten oder Dienstleistungen belastet.

Private Käufer (Konsumenten)

EDIS verrechnet MwSt. in Abhängigkeit von Ihrem Wohnsitz. In Österreich werden 20% verrechnet, innerhalb der EU wird der an Ihrem Wohnort übliche Mehrwertsteuersatz angewant.

Wenn sich Ihr Wohnsitz außerhalb der EU oder in Gebieten der EU mit Territorialem Sonderstatus befindet, wird keine MwSt. berechnet.

Gewerbekunden (Firmen)

EDIS verrechnet MwSt. in Abhängigkeit von Ihrem Firmensitz. In Österreich ansässige Unternehmen werden mit 20% MwSt. belastet. Innerhalb der EU wird der an Ihrem Firmensitz übliche Mehrwertsteuersatz zur Anwendung gebracht.

Wenn sich Ihr Unternehmenssitz außerhalb der EU oder in Gebieten der EU mit Territorialem Sonderstatus befindet, wird keine MwSt. berechnet.

Nicht-Österreichische Unternehmen mit Sitz in der Europäischen Union und mit gültiger EU MwSt. Identifikationsnummer (EU VAT ID) werden netto beliefert ("reverse charge"). Nicht-Österreichische Unternehmen mit Sitz in der Europäischen Union aber ohne gültiger EU MwSt. Identifikationsnummer (EU VAT ID) werden mit dem am Unternehmenssitz üblichen Merhwertsteuersatz belastet und haben die Möglichkeit des vollständigen Vorsteuerabzugs in ihrer Buchhaltung.

How did we do?

Ich habe einen VPS bei Ihnen bestellt, aber ich habe keine E-Mail mit den Zugangsdaten erhalten.

Eigene IP Adressen bei EDIS verwenden

Contact